IBB TU Graz TUGonline Homepage der TU Graz

Betonkanu

Ein Kanu aus Beton schwimmt doch nicht? Oder doch? Das Studententeam der TU Graz zeigt mit großem Erfolg Betonkanus schwimmen.
Die Studenten messen sich bei der deutschen Betonkanu-Regatta im Konstruktions- bzw. Gestaltungswettbewerb und im sportlichen Wettkampf mit Studententeams anderer internationaler Universitäten.

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/betonkanuTUgraz/

Betonkanu-Regatta 2017

  • 2. Platz in der Konstruktionswertung mit dem Kanu „Printess Layer“
    (mittels 3D-Betondruck hergestellt)
  • 2. Platz in der Kategorie „leichtestes Kanu“ mit dem Kanu „Fragiler“
kanu2 kanu2 kanu3

Videolink: https://vimeo.com/219482326

 

Betonkanu-Regatta 2017

  • 1. Platz Kategorie „leichtestes Boot“ mit 3,1 kg/m (Gesamtgewicht 16,65 kg) und damit „leichtestes Boot“ in 30 Jahren Wettbewerb
  • 3. Platz Kategorie „leichtestes Boot“ mit 4,5 kg/m (Gesamtgewicht 24,40 kg)
  • 5. Platz Kategorie „Konstruktion des Kanus“
  • 4. Platz Kategorie „Wasserfahrzeug“ mit dem Thema „Mario Kart“
kanu5 kanu4

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=UH8lmk7QKL4

 

Dipl.-Ing. Thomas Laggner
Technische Universität Graz
Institut für Betonbau
Lessingstraße 25
A-8010 Graz
Telefon: +43 (0)316 873 – 6199
E-Mail: thomas.laggner@tugraz.at

 

zurück