Interferenz ebener Wellen

Zwei ebene Wellen können auch interferieren und wir können die entstehende Welle durch Addieren der einzelnen ebenen Wellen berechnen. Hier trifft ein sich nach rechts bewegender Wellenpuls auf einen sich nach links bewegenden.

$y$

$x$

Erläuterung der Simulation: Ein nach rechts laufender Wellenzug interferiert mit einem nach links laufenden Wellenzug. Diese Inteferenz wird beschrieben durch,

$$f = -H(\xi_R+10\pi)\sin(\xi_R)H(-\xi_R) -H(\xi_L+10\pi)\sin(\xi_L)H(-\xi_L),$$

wobei $\xi_R = kx -\omega t$, $\xi_L = 10\pi-kx -\omega t$, und $H(x)$ die Heaviside Funktion ist.