Reflexion am Parabolspiegel (2)

$F=$

[cm]

$x_o=$

[cm]

$y_o=$

[cm]

Your browser does not support the canvas element.

Ein Parabolspiegel schneidet die optische Achse bei $(x=0,y=0)$. Der Spiegel hat die Brennweite $F$. Für $F>0$ ist die Grenzfläche konvex und für $F<0$ konkav. Lichtstrahlen verlassen ein Objekt $o$ links der Grenzfläche und werden im Punkt $P$ an der Grenzfläche reflektiert. Die blauen Linien sind die Verlängerungen der Strahlen hinter dem Spiegel.

Wird eine punktförmige Lichtquelle in den , verlaufen die reflektierten Strahlen parallel. Dies wird für Spotlights und Fahrzeugscheinwerfer ausgenutzt.

Parabolspiegel werden genutzt, um paralleles Licht zu bündeln und es auf den Brennpunkt einer Parabel zu fokussieren. Dies wird in Spiegelteleskopen, Solaröfen und Satellitenantennen benutzt. Geben Sie eine große Zahl, z.B. , in die Textbox für $x_o$ ein, um näherungsweise parallel einfallende Lichtstrahlen zu erzeugen.

Die APP berechnet keine Mehrfachreflexionen. Wenn ein bereits reflektierter Strahl den Spiegel trifft, wird er gezeichnet, als würde er durch den Spiegel laufen.